Jetzt unverbindlich kontaktieren!

Sexualpraktik: Analverkehr

Analverkehr - Sex, Liebe & Erotik-Lexikon

Willkommen im Sex-, Liebe- & Erotik-Lexikon zum Thema Analverkehr. Hier erfahren Sie was "Analverkehr" bedeutet und wer es anbietet.

Was versteht man unter Analverkehr?

Analverkehr oder Analkoitus (von lateinisch anus "After") beschreiben das Einführen des erigierten männlichen Penis in den Anus des Sexualpartners. Analverkehr wird unter hetero- als auch homosexuellen Partnern praktiziert. Dabei wird in der Erotikbranche ähnlich wie bei der Analmassage zwischen aktivem und passivem Analverkehr unterschieden. Sowohl Männer als auch Frauen können beim Analverkehr Orgasmen erleben.

Besonderheiten

Durch die anatomische Enge des Anus ist ein behutsames Vorgehen sinnvoll. Vorbereitende Maßnahmen wie z.B. das Dehnen mit dem Finger, der Einsatz von zusätzlichem Gleitmittel, sowie einer im Voraus durchgeführten Analdusche helfen dabei, den Analverkehr angenehm zu gestalten. Für pre-OP-Transsexuelle stellt dies mangels Vagina die einzige Möglichkeit dar, passiven Geschlechtsverkehr zu erleben.

Besonderheiten bei Transsexuellen

Der sexuelle Hype, bzw. Kick um Transen beruht zu einem großen Teil darauf, dass Männer heterosexuellen Sex mit einer Frau (optisch) erleben, gleichzeitg aber passiven Analverkehr genießen können. Die meisten Gäste von Transsexuellen nehmen den passiven Analverkehr in Anspruch.

Unterschiede Analverkehr aktiv, Analverkehr passiv

Beim Analverkehr unterscheidet man zwischen aktivem Analverkehr und passivem Analverkehr. In der Paysex-Branche ist der Unterschied zwischen aktivem und passivem Analverkehr eine äußerst wichtige Information, die vor allem bei Transsexuellen eine besondere Bedeutung aufweist.

Aktiver Analverkehr

Als aktiven Analverkehr bezeichnet man die Rolle des Sexualpartners der mit seinem errigierten Penis in den Partner eindringt. Um aktiven Analverkehr ausüben zu können sind Penis und ausreichend starke Errektion als Vorraussetzung gegeben.

Passiver Analverkehr

Als passiven Analverkehr bezeichnet man die Rolle des Sexualpartners der den Penis in seinem Anus empfängt. Eine gute Vorbereitung, viel Gleitmittel und einfühlsame Geduld sind nötig, um passiven Analverkehr genießen zu können.

Unsere Inserenten, die aktiven oder passiven Analverkehr anbieten